Aktuelle Nachrichten

Fastnachtssitzung

Am Samstag, 27.01.2018, fiel um 19.11 Uhr der Startschuss zur Narrenzeit im IPA-Heim. 50 gut gelaunte Gäste sorgten für eine tolle Stimmung und trugen somit zum Erfolg der Veranstaltung bei, die unsere Akteure bei den Proben zu dem Programm viel Schweiß kosteten, aber auch die Lachmuskeln anstrengten. Bis in die frühen Morgenstunden wurde gelacht, geschunkelt und gefeiert. Der Vorstand bedankt sich bei den Gästen, sowie allen Akteuren und Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen. Bilder folgen in Kürze.

Nächste Termine

02.03.2018 - (18:00)
Stammtisch
10.03.2018 - (09:00)
Frühjahrsputz
17.03.2018 - (09:00 - 15:00)
Schlachtfest
Geschichte
Arthur Troop (15.12.1914 - 30.11.2000)

Arthur Troop, ein englischer Polizeisergeant, gründete die International Police Association (IPA) am 1. Januar 1950. Am 3. März 1955 wurde die Deutsche Sektion gegründet.

Der in der Kunstsprache Esperanto abgefasste Satz „SERVO PER AMIKECO“ (Dienen durch Freundschaft) beschreibt die Philosophie der internationalen Polizeivereinigung umfassend. 

Arthur Troop, verstarb nach langer Krankheit am Nachmittag des 30. November 2000.

Der Gedanke der von Arthur Troop gegründeten IPA wird weltweit geachtet und dient der Erhaltung des Weltfriedens und der Festigung der Demokratie in der ganzen Welt.


Seine Idee wird in den Herzen der IPA-Mitglieder weiterleben.

 

SERVO PER AMIKECO

„Dienen durch Freundschaft“